Der NÖ Wirtschaftsbund
in den Bezirken

Kontakt
zu uns

Wirtschaftsbund Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten

Tel: 02742 / 90 20 – 30 00
Fax: 02742 / 90 20 – 35 00
office@wbnoe.at
www.wbnoe.at

Der WB NÖ auf Social Media

X

NÖ Wirtschaftsbund gratuliert Susanne Kraus-Winkler zur neuen Funktion als Staatssekretärin für Tourismus

© Foto: Wirtschaftsbund Niederösterreich

NÖ Wirtschaftsbund gratuliert Susanne Kraus-Winkler zur neuen Funktion als Staatssekretärin für Tourismus

WBNÖ Spitzenfunktionärin wird Staatssekretärin für Tourismus. Martin Kocher übernimmt künftig Arbeits- und Wirtschaftsressort.

Der NÖ Wirtschaftsbund gratuliert seiner langjährigen Funktionärin Susanne Kraus-Winkler zu ihrer neuen Aufgabe als Staatssekretärin für Tourismus. Das Staatssekretariat fällt in das Ressort von Arbeitsminister Martin Kocher, in das zukünftig auch die Wirtschafts- und Tourismusagenden einfließen. „Mit Susanne Kraus-Winkler übernimmt eine langjährige WBNÖ Spitzenfunktionärin die Tourismusagenden auf Bundesebene. Sie ist mit ihrer Erfahrung, die sie in Niederösterreich und auf Bundesebene als Obfrau des Fachverbandes Hotellerie in der WKÖ erworben hat, eine Top-Besetzung für das Ressort“, gratuliert WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker. In mehr als zwei Jahren Corona-Pandemie habe Susanne Kraus-Winkler bereits ihre Krisenfestigkeit bewiesen und für ihre besonders gebeutelte Branche sicher das Maximum herausgeholt.

„Die für die Wirtschaft wichtigen Ressorts Wirtschaft, Arbeit, Tourismus und Finanzen werden damit künftig von starken Playern des Wirtschaftsbundes geführt“, zeigt sich WBNÖ Direktor Harald Servus von den Personalia erfreut. Mit Magnus Brunner stehe dem Finanzressort bereits ein starker Vertreter des Wirtschaftsbundes vor. Arbeitsminister Martin Kocher werde auch das neue Super-Wirtschaftsressort mit viel Sachverstand führen. „Arbeit und Wirtschaft hängen eng zusammen. Insbesondere in Zeiten des akuten Mangels an Fachkräften ist es sinnvoll, die beiden Agenden unter einem Dach zu vereinen“, sagt Servus. Der NÖ Wirtschaftsbund begrüße daher ausdrücklich die Zusammenführung der Agenden Wirtschaft und Arbeit zu einem Wirtschaftsressort.

„Wir wünschen unserer Spitzenfunktionärin Susanne Kraus-Winkler alles Gute für die bevorstehenden Aufgaben in ihrer Funktion als Staatssekretärin für Tourismus sowie Martin Kocher viel Erfolg für die wichtige Rolle als Arbeits- und Wirtschaftsminister“, betonen Ecker und Servus. Die WBNÖ Spitze sei davon überzeugt, dass mit Martin Kocher und Susanne Kraus-Winkler die richtige Wahl für das neue Super-Ressort und die damit in Verbindung stehenden Aufgaben für die Wirtschaft in Österreich getroffen wurde.


Bildlegende: WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker (r.) und WBNÖ Direktor Harald Servus (l.) gratulieren WBNÖ Spitzenfunktionärin Susanne Kraus-Winkler zu ihrer Funktion als Staatssekretärin für Tourismus.

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Frühschoppen des WB Hinterbrühl

Frühschoppen des WB Hinterbrühl

Bei sommerlichen Temperaturen fand der traditionelle Frühschoppen des Wirtschaftsbundes Hinterbrühl nach 2-jähriger Corona-Pause heuer wieder im Garten des Hotel-Restaurants Höldrichsmühle statt. Mit Spanferkel, Bier vom Fass und hausgemachten Mehlspeisen wurden die...

mehr lesen