Der NÖ Wirtschaftsbund
in den Bezirken

Kontakt
zu uns

Wirtschaftsbund Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten

Tel: 02742 / 90 20 – 30 00
Fax: 02742 / 90 20 – 35 00
office@wbnoe.at
www.wbnoe.at

Der WB NÖ auf Social Media

X

Mario Burger, Andreas Kirnberger, Michael Nendwich und Christian Oberger schließen Kaderschmiede des Wirtschaftsbundes Österreich erfolgreich ab

© Foto: ÖWB/Enrique Manzano Images

Mario Burger, Andreas Kirnberger, Michael Nendwich und Christian Oberger schließen Kaderschmiede des Wirtschaftsbundes Österreich erfolgreich ab

NÖ Wirtschaftsbund gratuliert den Teilnehmern zum Abschluss des Bundesmentoring-Programmes.

Seit vielen Jahren stellt der Wirtschaftsbund Österreich jährlich das eigens organisierte Mentoring-Programm auf die Beine, das speziell auf die Spitzenfunktionärstätigkeit auf Bundesebene vorbereitet. Die hochkarätige Kaderschmiede bietet einen umfangreichen Einblick in die Arbeit des Wirtschaftsbundes. Die WBNÖ-Funktionäre Mario Burger, Andreas Kirnberger, Michael Nendwich und Christian Oberger schlossen das Mentoring-Programm erfolgreich ab.

Mario Burger ist langjährig aktives Mitglied beim NÖ Wirtschaftsbund. Er ist seit 2015 Teilbezirksgruppen-Obmann von St. Pölten-Stadt und fungiert seit 2022 als Obmann der Bezirksgruppe St. Pölten. In der NÖ Wirtschaftskammer ist er ebenfalls bereits langjährig aktiv und setzt sich seit 2020 als Obmann der WKNÖ Bezirksstelle St. Pölten für die regionalen Betriebe ein. Als Gemeinderat von St. Pölten engagiert sich Mario Burger seit mehr als 10 Jahren auch in der Kommunalpolitik.

Andreas Kirnberger ist bereits seit 2012 in unterschiedlichen Funktionen beim NÖ Wirtschaftsbund aktiv. Von 2013 bis 2020 war er Obmann der Gemeindegruppe Purkersdorf und seit 2019 fungiert er als Obmann der Teilbezirksgruppe Purkersdorf. In der NÖ Wirtschaftskammer ist er seit 2019 Obmann der Außenstelle Purkersdorf und setzt sich seit 2020 als Fachgruppenobmann Werbung und Marktkommunikation für die Unternehmen seiner Branche ein. Als Vizebürgermeister von Purkersdorf engagiert sich Andreas Kirnberger auch in der Kommunalpolitik.

Michael Nendwich setzt sich bereits langjährig in unterschiedlichen Funktionen in der Wirtschaftskammer für die Unternehmerinnen und Unternehmer seiner Branche ein. Seit 2018 fungiert er als Obfrau-Stellvertreter der Fachgruppe Handel mit Mode und Freizeitartikel in der NÖ Wirtschaftskammer sowie als Obmann-Stellvertreter im Bundesgremium des Handels mit Mode und Freizeitartikeln in der Wirtschaftskammer Österreich.

Christian Oberger ist seit 2009 Mitglied beim NÖ Wirtschaftsbund. In der NÖ Wirtschaftskammer setzt er sich als Bezirksvertrauensperson der Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen für die Unternehmen seiner Branche ein.

Vom Mentoring-Programm nahmen die Absolventen vor allem viele neu geknüpfte Kontakte mit, die sie in Zukunft weiter pflegen möchten. „Besonders den Austausch mit den anderen Funktionärinnen und Funktionären aus ganz Österreich und die vielfältigen inhaltlichen Inputs zur politischen Interessensvertretung auf Bundesebene haben wir sehr geschätzt“, so Burger, Kirnberger, Nendwich und Oberger.

Jedes Jahr werden Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Teilen Österreichs für das Bundesmentoring-Programm nominiert. Von den 15 Absolventinnen und Absolventen des diesjährigen Mentoring-Jahrgangs kamen vier aus Niederösterreich. Der feierliche Abschluss des Bundesmentorings fand in den Räumlichkeiten des Wirtschaftsbundes Österreich gemeinsam mit ÖWB und WKÖ Präsident Harald Mahrer und ÖWB Generalsekretär Kurt Egger statt.


Bild: v. l. WBNÖ Direktor Harald Servus, ÖWB und WKÖ Präsident Harald Mahrer, Mario Burger, Michael Nendwich, ÖWB Generalsekretär Abg.z.NR Kurt Egger, ÖWB Generalsekretär-Stv. Abg.z.NR Carmen Jeitler-Cincelli, Christian Oberger und Andreas Kirnberger.

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Wirtschaftsbund Niederösterreich ehrt Bernhard Rainer

Wirtschaftsbund Niederösterreich ehrt Bernhard Rainer

Beim heurigen Sommerfest des Wirtschaftsbundes Langenzersdorf trafen sich über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei hochsommerlichen Temperaturen beim Winzerhof  Ernst Trimmel. Unter dem Motto „Essen- Trinken- Plaudern" wurde der gemütliche Abend ausgiebig zum...

mehr lesen
Betriebsbesuch bei EOS Putzerei

Betriebsbesuch bei EOS Putzerei

Abg. z. NR Carmen Jeitler-Cincelli besuchte im Rahmen ihrer Betriebsbesuchstour durch den Bezirk die EOS Putzerei, die 1957 von Karl Hugo Horn gegründet wurde und nun in der dritten Generation geführt wird. Mit fünf Filialen und 18-20 Mitarbeitern ist die EOS Putzerei...

mehr lesen
Neuer Wirtschaftsbundobmann in Martinsberg

Neuer Wirtschaftsbundobmann in Martinsberg

In Martinsberg versammelten sich die Wirtschaftsbundmitglieder, um einen neuen Vorstand zu wählen. Zum neuen Obmann wurde Bernhard Rameder einstimmig gewählt. Dieser freut sich ab sofort die Interessen des Wirtschaftsbundes in der Gemeinde Martinsberg verstärkt...

mehr lesen