Der NÖ Wirtschaftsbund
in den Bezirken

Kontakt
zu uns

Wirtschaftsbund Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten

Tel: 02742 / 90 20 – 30 00
Fax: 02742 / 90 20 – 35 00
office@wbnoe.at
www.wbnoe.at

Der WB NÖ auf Social Media

X

WBNÖ Ecker/Servus: „Lehrlingsbonus ist eine wichtige Unterstützung für ausbildende Betriebe in der Krise“

WBNÖ Ecker/Servus: „Lehrlingsbonus ist eine wichtige Unterstützung für ausbildende Betriebe in der Krise“

Als „eine gute Investition in die Fachkräfte von morgen“ begrüßt der Wirtschaftsbund Niederösterreich den heute angekündigten Lehrlingsbonus der Bundesregierung.

„Sehr viele Betriebe machen gerade wirtschaftlich sehr schwierige Zeiten durch und müssen jetzt in allen Bereichen ihre Ausgaben senken. Das wirkt sich leider auch negativ auf die Prognose der offenen Lehrstellen aus. Jetzt bei den Lehrlingen zu sparen wäre aber fatal, denn die Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen“, sagt Wirtschaftsbund NÖ Landesobmann und WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker. „Mit dem Lehrlingsbonus von 2.000 Euro pro Lehrling setzt die Bundesregierung einen wichtigen Anreiz für unsere Unternehmen, auch heuer wieder neue Lehrlinge aufzunehmen.“

„Vor der Coronakrise hat uns vor allem der Fachkräftemangel in der Wirtschaft beschäftigt“, erinnert Wirtschaftsbund Direktor Harald Servus. „Dieses Problem ist jetzt in den Hintergrund getreten, aber nicht verschwunden. Wenn die Wirtschaft wieder voll anläuft, wird uns der Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften wieder einholen“, so Servus. Ein Rückgang bei den Lehrlingen würde dieses Problem weiter verschärfen und das Comeback der österreichischen Wirtschaft nach der Coronakrise bremsen. „Die Lehrlinge die heuer nicht aufgenommen werden, sind die Fachkräfte die uns in drei Jahren fehlen werden“, so Harald Servus. „Daher ist es richtig, Anreize zu schaffen, um dieser Entwicklung entgegen zu wirken.“

„Der Lehrlingsbonus der Bundesregierung ist eine wichtige Unterstützung für ausbildende Betriebe in der Krise, damit sie auch in diesem Jahr wieder Lehrlinge aufnehmen“, so Ecker und Servus. „Eine gute Investition in die Fachkräfte von morgen und in den langfristigen Erfolg unserer Unternehmen.“ 

Foto: WBNÖ/Lechner

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Neuwahl Wirtschaftsbund Teilbezirk St. Pölten Ost

Neuwahl Wirtschaftsbund Teilbezirk St. Pölten Ost

Peter Fischer zum Obmann gewählt Die WB Gemeindegruppen Wilhelmsburg, Pyhra, Böheimkirchen, Stössing, Kasten und Michelbach werden im Teilbezirk St. Pölten Ost vereint. Bei der in Wilhelmsburg stattgefundenen Hautversammlung, die eine Delegiertenversammlung ist, wurde...

mehr lesen
Neuwahl Wirtschaftsbund St. Pölten Stadt

Neuwahl Wirtschaftsbund St. Pölten Stadt

Mario Burger als Obmann bestätigt Bei der Stadtgruppenhauptversammlung des Wirtschaftsbundes St. Pölten Stadt fand die Neuwahl des Vorstandes statt. Mario Burger wurde in seiner Funktion einstimmig bestätigt. ÖVP-Obmann Matthias Adl gratulierte und freute sich auf...

mehr lesen
Neuer Standort für Versicherungsagent Eder

Neuer Standort für Versicherungsagent Eder

Nach 13 Jahren als Angestellter bei Uniqa wagte Andreas Eder 2021 den Schritt in die Selbständigkeit. Nun eröffnete in Reisenberg, Gewerbepark 1, seinen zweiten Standort. Zu seinen Kunden zählt er Gewerbetreibende, Landwirte und Private, vorwiegend aus dem Bezirk...

mehr lesen