Der NÖ Wirtschaftsbund
in den Bezirken

Kontakt
zu uns

Wirtschaftsbund Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten

Tel: 02742 / 90 20 – 30 00
Fax: 02742 / 90 20 – 35 00
office@wbnoe.at
www.wbnoe.at

Der WB NÖ auf Social Media

X

„nah, sicher!“ – Aktion erreicht kommende Woche ihren Höhepunkt

© Foto: Wirtschaftsbund Niederösterreich

„nah, sicher!“ – Aktion erreicht kommende Woche ihren Höhepunkt

Ecker/Servus: Bewusstsein für die große Bedeutung unserer Nahversorgung soll in der „nah, sicher“- Woche gestärkt werden.

„In der bevorstehenden „nah, sicher“- Woche wollen wir die Menschen in Niederösterreich verstärkt motivieren, in regionalen Geschäften einkaufen zu gehen. Denn unsere Nahversorger sichern nicht nur Arbeitsplätze, sondern tragen auch maßgeblich zu unserer Lebensqualität bei“, so WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker. 

WBNÖ Direktor Harald Servus betont: „In Niederösterreich gibt es derzeit rund 2.300 klassische Nahversorger, mehr als 1300 Wirtshäuser sowie rund 1500 Heurigenbetriebe. Sie sichern nicht nur die  Versorgung mit dem Wichtigsten, sondern tragen maßgeblich zum Gemeinschaftsgefühl bei“.

Gemeinsam mit der Volkspartei NÖ, dem NÖ Bauernbund und Partnern aus der Wirtschaft – wie EVN, NÖN, Raiffeisen Bank und der NÖ Versicherung weist der Wirtschaftsbund Niederösterreich jährlich auf die Angebote der Nahversorger hin.  Bei der Aktion haben wieder alle Niederösterreicher die Chance, Einkaufsgutscheine zu gewinnen und dabei heimische Nahversorger zu unterstützen.  Weiter haben Nahversorger die Möglichkeit durch besondere Angebote auf sich aufmerksam zu machen, außerdem gibt es Plakate zur Bewerbung, sowie die „nah, sicher“ –  Sackerl, die an alle Nahversorger geliefert wurden.

 „Mit der „nah-sicher“- Woche, die den Höhepunkt dieser Aktion darstellt,  setzen wir ein wichtiges Zeichen zur Förderung unserer Nahversorger. Wenn wir unsere regionalen Betriebe behalten wollen, müssen wir aber 52 Wochen im Jahr dort konsumieren, denn jeder Einkauf und jeder Umsatz zählt“, so Ecker und Servus abschließend.

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Frühschoppen des WB Hinterbrühl

Frühschoppen des WB Hinterbrühl

Bei sommerlichen Temperaturen fand der traditionelle Frühschoppen des Wirtschaftsbundes Hinterbrühl nach 2-jähriger Corona-Pause heuer wieder im Garten des Hotel-Restaurants Höldrichsmühle statt. Mit Spanferkel, Bier vom Fass und hausgemachten Mehlspeisen wurden die...

mehr lesen