Der NÖ Wirtschaftsbund
in den Bezirken

Kontakt
zu uns

Wirtschaftsbund Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten

Tel: 02742 / 90 20 – 30 00
Fax: 02742 / 90 20 – 35 00
office@wbnoe.at
www.wbnoe.at

Der WB NÖ auf Social Media

X

Ist Home Office gekommen, um zu bleiben? – UnternehmerInnen-Dating

© Foto: zVg

Ist Home Office gekommen, um zu bleiben? – UnternehmerInnen-Dating

Aus der Reihe „UnternehmerInnen Dating“ fand am Donnerstag, 13. Oktober 2022 die dritte und damit letzte Veranstaltung 2022 des Wirtschaftsbund Guntramsdorf statt. Diesmal war die Raiffeisen Regional Bank Mödling, in der Filiale Guntramsdorf der Gastgeber. Obmann Martin Kowatsch begrüßte die mehr als 20 UnternehmerInnen. Darunter auch die Landtagsabgeordnete Marlene Beck, die seit vielen Jahren sehr aktiv die Interessen und Ideen aus dem Wirtschaftsbund im Bezirk Mödling aufnimmt und im Parlament bzw im Landtag vertritt.

Das Thema lautete „Ist das Homeoffice gekommen, um zu bleiben?“ Dazu referierte als Keynote Speaker Frau Claudia HANS von Personal|Konzepte aktuelle Studien und sehr interessante Zusammenhänge aus der Welt der Arbeit. Daraus folgte eine sehr rege und Diskussion, die die Vielfalt der Thematik sehr gut abbildete. Die gemeinsame Überzeugung ergab sich beinahe wie von selbst: Homeoffice wird ein wichtiger Teil der Arbeitsorganisation bleiben. Der Arbeitsmarkt wird dies als Teil des Leistungspaketes fordern. Es wird dabei in recht unterschiedlichen, an die jeweilen Branche und auch Unternehmenskonstellation angepasster Form Varianten geben.

Bild: Claudia HANS, MA

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Wirtschaftsbund Niederösterreich ehrt Bernhard Rainer

Wirtschaftsbund Niederösterreich ehrt Bernhard Rainer

Beim heurigen Sommerfest des Wirtschaftsbundes Langenzersdorf trafen sich über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei hochsommerlichen Temperaturen beim Winzerhof  Ernst Trimmel. Unter dem Motto „Essen- Trinken- Plaudern" wurde der gemütliche Abend ausgiebig zum...

mehr lesen
Betriebsbesuch bei EOS Putzerei

Betriebsbesuch bei EOS Putzerei

Abg. z. NR Carmen Jeitler-Cincelli besuchte im Rahmen ihrer Betriebsbesuchstour durch den Bezirk die EOS Putzerei, die 1957 von Karl Hugo Horn gegründet wurde und nun in der dritten Generation geführt wird. Mit fünf Filialen und 18-20 Mitarbeitern ist die EOS Putzerei...

mehr lesen
Neuer Wirtschaftsbundobmann in Martinsberg

Neuer Wirtschaftsbundobmann in Martinsberg

In Martinsberg versammelten sich die Wirtschaftsbundmitglieder, um einen neuen Vorstand zu wählen. Zum neuen Obmann wurde Bernhard Rameder einstimmig gewählt. Dieser freut sich ab sofort die Interessen des Wirtschaftsbundes in der Gemeinde Martinsberg verstärkt...

mehr lesen