Der NÖ Wirtschaftsbund
in den Bezirken

Kontakt
zu uns

Wirtschaftsbund Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten

Tel: 02742 / 90 20 – 30 00
Fax: 02742 / 90 20 – 35 00
office@wbnoe.at
www.wbnoe.at

Der WB NÖ auf Social Media

X

Wirtschaftsbund Zwettl besichtigte Parlament und Haus der Digitalisierung

© Foto: Wirtschaftsbund Niederösterreich

Wirtschaftsbund Zwettl besichtigte Parlament und Haus der Digitalisierung

Eine Gruppe engagierter Mitglieder des Wirtschaftsbundes Zwettl unternahm kürzlich eine spannende Exkursion in die österreichische Hauptstadt. Die Gäste aus Zwettl wurden herzlich von den Waldviertler ÖVP-Abgeordneten Lukas Brandweiner und Martina Diesner-Wais willkommen geheißen.

Der Tag begann mit einer Führung durch das renovierte Parlamentsgebäude, das nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten seine Türen für Besucher wieder geöffnet hatte. Die Gruppe aus Zwettl hatte die Möglichkeit, die faszinierende Architektur des Gebäudes zu bewundern und mehr über die Geschichte des österreichischen Parlamentarismus zu erfahren. Die Guides gaben einen interessanten Einblick in die Arbeitsweise des Parlaments und erklärten die Bedeutung der parlamentarischen Demokratie für das Land.

Besonders aufregend war für die Besucher die Teilnahme an einer lebhaften Debatte im Nationalrat. Hier konnten sie hautnah miterleben, wie politische Entscheidungen getroffen und Debatten geführt werden. Die Waldviertler ÖVP-Abgeordneten Lukas Brandweiner und Martina Diesner-Wais begrüßten die Gäste aus Zwettl und erläuterten ihnen die Vorgänge im Nationalrat. Es war eine wertvolle Gelegenheit für die Besucher, den politischen Prozess aus erster Hand zu erleben und ihre Fragen an die Abgeordneten zu richten.

Nach dem Parlamentsbesuch ging die Reise weiter ins Haus der Digitalisierung nach Tulln. Die Besucher wurden durch die Ausstellung „Mensch + Maschine“ geführt, die sich mit dem Thema künstliche Intelligenz befasste. Die Highlights der Ausstellung vermittelten einen tiefen Einblick in die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung und verdeutlichten, wie KI unser tägliches Leben beeinflusst. Großes Interesse zeigten die Mitglieder des Wirtschaftsbundes Zwettl an diesem zukunftsweisenden Thema und nutzten die Gelegenheit, um Fragen zu stellen und ihr Wissen zu erweitern.

Den Abschluss bildete ein gemütlicher Ausklang bei einem Heurigenbesuch. In geselliger Atmosphäre hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich auszutauschen und ihre Eindrücke des Tages Revue passieren zu lassen. Es war eine wertvolle Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und sich über die gewonnenen Erkenntnisse auszutauschen.

Der Ausflug der Gruppe des Wirtschaftsbundes Zwettl nach Wien war ein voller Erfolg und bot den Teilnehmern die Möglichkeit, hinter die Kulissen des politischen und digitalen Geschehens zu blicken. Der herzliche Empfang durch die Waldviertler ÖVP-Abgeordneten sowie die informativen Führungen und die aktive Teilnahme an der Debatte im Nationalrat werden den Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben. Diese Exkursion hat dazu beigetragen, das Verständnis für Politik und digitale Themen zu vertiefen und den Austausch zwischen den Mitgliedern des Wirtschaftsbundes Zwettl zu stärken.

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Zu Besuch im Obst & Gemüse Paradies

Zu Besuch im Obst & Gemüse Paradies

„Es muss erst alles schlechter werden, bevor es wieder besser werden kann“, sagt Alexander Thaler, Geschäftsführer von SanLucar, einem der größten Obst- und Gemüsehandelsunternehmen Österreichs mit Sitz in Ebreichsdorf. Was er damit meint, ist eine verhaltene...

mehr lesen
Mit Carmen Jeitler-Cincelli auf Tour

Mit Carmen Jeitler-Cincelli auf Tour

Das arte Loft in der Burgenlandstraße 3 in Pottendorf-Landegg gilt seit Jahrzehnten als Hochamt des guten Geschmacks. Der Showroom der Firma LTF Landegger ist ein Musterbeispiel für raumgestaltende Kompetenz. Gemeinsam mit Künstlern wurde die ehemalige Fabrik...

mehr lesen
Betriebsbesuch-Tour im Bezirk Baden

Betriebsbesuch-Tour im Bezirk Baden

Im Zuge einer Betriebsbesuch-Tour besuchte die NAbg. Carmen Jeitler-Cincelli und ihr Team mehrere Betriebe im Bezirk Baden. Start der Tour war neben einer Besichtigung des Bauernhofs von Alexandra Balber auch ein Besuch bei der Tröstl GmbH in Berndorf. Das Unternehmen...

mehr lesen