Der NÖ Wirtschaftsbund
in den Bezirken

Kontakt
zu uns

Wirtschaftsbund Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten

Tel: 02742 / 90 20 – 30 00
Fax: 02742 / 90 20 – 35 00
office@wbnoe.at
www.wbnoe.at

Der WB NÖ auf Social Media

X

WBNÖ-Ecker/Servus: „Ab Freitag, 27.3., 17 Uhr, können Härtefallanträge gestellt werden!“

WBNÖ-Ecker/Servus: „Ab Freitag, 27.3., 17 Uhr, können Härtefallanträge gestellt werden!“

„Bis zu 6.000 Euro Unterstützung sind für unsere Kleinst- und Ein-Personen-Unternehmen möglich. Eine unbürokratische Soforthilfe von 1.000 Euro soll zuerst greifen“, begrüßen Wirtschaftsbund Niederösterreich-Obmann Wolfgang Ecker und Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus die Maßnahmen der Bundesregierung.

„Die Hilfe für unsere Kleinst- und Ein-Personen-Unternehmen wurde schon dringendst erwartet. Ab morgen, Freitag, 17 Uhr, kann beantragt werden“, betont der designierte Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Wolfgang Ecker. Den eine Milliarde schweren Härtefallfonds wickelt die Wirtschaftskammer im Auftrag der Bundesregierung ab. „Der Fonds soll denjenigen helfen, die jetzt keine Umsätze haben. Damit wird ein Beitrag zur Bewältigung der Lebenshaltungskosten geleistet. Mit dieser Ersthilfe der Bundesregierung werden Existenzen gerettet und der persönliche Lebensunterhalt abgesichert“, begrüßt Ecker die Maßnahme der Bundesregierung.  

„Aus dem Härtefallfonds werden in einer ersten Phase bis zu 1.000 Euro ausgezahlt“, erklärt WBNÖ-Direktor Harald Servus. „In einem weiteren Schritt können dann bis zu 2.000 Euro monatlich über einen maximalen Zeitraum von drei Monaten ausbezahlt werden. Der Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden“, ergänzt Direktor Servus. Zum „richtigen ersten Schritt“ fordert Servus, dass jetzt auch die Richtlinien für das 15 Milliarden Euro schwere Nothilfepaket für die mittleren und größeren Unternehmen rasch auf den Weg gebracht werden. 

Die Unternehmerinnen und Unternehmer können ab Freitag, 17 Uhr, bei der Wirtschaftskammer für eine Förderung durch den Härtefallfonds einreichen. Nähere Infos dazu sind unter www.wko.at/haertefall-fonds verfügbar. 

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Neuwahl Wirtschaftsbund Teilbezirk St. Pölten Ost

Neuwahl Wirtschaftsbund Teilbezirk St. Pölten Ost

Peter Fischer zum Obmann gewählt Die WB Gemeindegruppen Wilhelmsburg, Pyhra, Böheimkirchen, Stössing, Kasten und Michelbach werden im Teilbezirk St. Pölten Ost vereint. Bei der in Wilhelmsburg stattgefundenen Hautversammlung, die eine Delegiertenversammlung ist, wurde...

mehr lesen
Neuwahl Wirtschaftsbund St. Pölten Stadt

Neuwahl Wirtschaftsbund St. Pölten Stadt

Mario Burger als Obmann bestätigt Bei der Stadtgruppenhauptversammlung des Wirtschaftsbundes St. Pölten Stadt fand die Neuwahl des Vorstandes statt. Mario Burger wurde in seiner Funktion einstimmig bestätigt. ÖVP-Obmann Matthias Adl gratulierte und freute sich auf...

mehr lesen
Neuer Standort für Versicherungsagent Eder

Neuer Standort für Versicherungsagent Eder

Nach 13 Jahren als Angestellter bei Uniqa wagte Andreas Eder 2021 den Schritt in die Selbständigkeit. Nun eröffnete in Reisenberg, Gewerbepark 1, seinen zweiten Standort. Zu seinen Kunden zählt er Gewerbetreibende, Landwirte und Private, vorwiegend aus dem Bezirk...

mehr lesen