Der NÖ Wirtschaftsbund
in den Bezirken

Kontakt
zu uns

Wirtschaftsbund Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten

Tel: 02742 / 90 20 – 30 00
Fax: 02742 / 90 20 – 35 00
office@wbnoe.at
www.wbnoe.at

Der WB NÖ auf Social Media

X

Feierlicher Abschluss der Wirtschaftsbund-Kaderschmiede

© Foto: ÖWB

Feierlicher Abschluss der Wirtschaftsbund-Kaderschmiede

Der Wirtschaftsbund NÖ gratuliert den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des 17. Mentoring-Jahrgangs.

Zum 17. Mal hat der Wirtschaftsbund Niederösterreich das eigens organisierte Mentoring-Programm auf die Beine gestellt. Der Abschluss des Programmes fand beim Wirtschaftsbund Österreich im Beisein von ÖWB und WKÖ Präsident Harald Mahrer, ÖWB Generalsekretär Kurt Egger, WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ Direktor Harald Servus statt.  

„Die hochkarätige Kaderschmiede ist die maßgeschneiderte Vorbereitung auf die Arbeit im Wirtschaftsbund Niederösterreich. Wir freuen uns, dass angehende Funktionärinnen und Funktionäre aus ganz NÖ teilgenommen haben“, so WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ Direktor Harald Servus.

Mahrer betonte bei der Abschlussveranstaltung: „Wenn Menschen sich entschließen, die Wirtschaftspolitik in diesem Land mitzugestalten, kann man das gar nicht genug unterstützen“. Junge Funktionärinnen und Teilnehmer weiterzubilden und zu fördern, sieht auch Egger als zukunftsweisend: „Nur eine starke Wirtschaft kann Arbeitsplätze und damit Wohlstand sichern. Und dafür braucht es engagierte Menschen wie die Absolventen dieses WBNÖ-Mentoring-Programmes“.

Die 19 Absolventinnen und Absolventen sind in allen Teilen Niederösterreichs unternehmerisch tätig. „Die Vielfalt unserer Teilnehmer spiegelt auch die Stärke des Wirtschaftsbundes wider. Wir sind in allen Berufsgruppen im ganzen Land vertreten“, so Wolfgang Ecker. „Mit dem Mentoring bieten wir unseren Mitgliedern eine hauseigene Wirtschaftsbund-Ausbildung für die Zukunft. Schön dass wir diesen Jahrgang nach der eineinhalb jährigen Corona Pause abschließen konnten“, freut sich Harald Servus.

Bildlegende: WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker, ÖWB und WKÖ Präsident Harald Mahrer, WBNÖ Direktor Harald Servus und ÖWB Generalsekretär Kurt Egger gemeinsam mit den Absolventen und Absolventinnen des WBNÖ-Mentoring-Programmes

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Neuwahl Wirtschaftsbund Teilbezirk St. Pölten Ost

Neuwahl Wirtschaftsbund Teilbezirk St. Pölten Ost

Peter Fischer zum Obmann gewählt Die WB Gemeindegruppen Wilhelmsburg, Pyhra, Böheimkirchen, Stössing, Kasten und Michelbach werden im Teilbezirk St. Pölten Ost vereint. Bei der in Wilhelmsburg stattgefundenen Hautversammlung, die eine Delegiertenversammlung ist, wurde...

mehr lesen
Neuwahl Wirtschaftsbund St. Pölten Stadt

Neuwahl Wirtschaftsbund St. Pölten Stadt

Mario Burger als Obmann bestätigt Bei der Stadtgruppenhauptversammlung des Wirtschaftsbundes St. Pölten Stadt fand die Neuwahl des Vorstandes statt. Mario Burger wurde in seiner Funktion einstimmig bestätigt. ÖVP-Obmann Matthias Adl gratulierte und freute sich auf...

mehr lesen
Neuer Standort für Versicherungsagent Eder

Neuer Standort für Versicherungsagent Eder

Nach 13 Jahren als Angestellter bei Uniqa wagte Andreas Eder 2021 den Schritt in die Selbständigkeit. Nun eröffnete in Reisenberg, Gewerbepark 1, seinen zweiten Standort. Zu seinen Kunden zählt er Gewerbetreibende, Landwirte und Private, vorwiegend aus dem Bezirk...

mehr lesen