Der NÖ Wirtschaftsbund
in den Bezirken

Kontakt
zu uns

Wirtschaftsbund Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten

Tel: 02742 / 90 20 – 30 00
Fax: 02742 / 90 20 – 35 00
office@wbnoe.at
www.wbnoe.at

Der WB NÖ auf Social Media

X

Astrid Wessely in ihrer Funktion bestätigt

© Foto: Ramazan Serttas

Astrid Wessely in ihrer Funktion bestätigt

Astrid Wessely wurde einstimmig in ihrer Funktion als Teilbezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Purkersdorf bestätigt. Die Unternehmerin und Architektin mit ihrem Standort in Purkersdorf ist eine leidenschaftliche Netzwerkerin. „Ich habe bei den viel getätigten Betriebsbesuchen und Veranstaltungen immer eine gute Kommunikation mit den Unternehmerinnen gefunden und so soll es auch weitergehen. Wir haben auch mit unserem neuen Format „Treffpunkt Erfolg“ gemeinsam mit der Jungen Wirtschaft eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, wo die Unternehmerinnen sich kennenlernen und Netzwerken können. Es soll auch sobald es wieder möglich ist auch wieder bezirksübergreifende Veranstaltungen geben“, so die Teilbezirksvorsitzende. Abg. z. NR Michaela Steinacker, Landesvorsitzende Vera Sares, Teilbezirksgruppenobmann Andreas Kirnberger und Organisationsreferent Ramazan Serttas gratulierten Astrid Wessely herzlich und dankten ihr für die bisherige und auch zukünftige gute Zusammenarbeit.

Bildtext v.l. Organisationsreferent Ramazan Serttas, Landesvorsitzende Vera Sares, Teilbezirksvorsitzende Astrid Wessely, Teilbezirksgruppenobmann Andreas Kirnberger;
Fotocredit: Monika Närr

Titelbildinfo:

v.l. hinten: Monique Weinmann, Monika Närr, Abg.z. NR Michaela Steinacker, Sandra Stättner, Ingrid Spalt, Karin Hohenwarter; v.l. vorne: Astrid Wessely, Vera Sares

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Frühschoppen des WB Hinterbrühl

Frühschoppen des WB Hinterbrühl

Bei sommerlichen Temperaturen fand der traditionelle Frühschoppen des Wirtschaftsbundes Hinterbrühl nach 2-jähriger Corona-Pause heuer wieder im Garten des Hotel-Restaurants Höldrichsmühle statt. Mit Spanferkel, Bier vom Fass und hausgemachten Mehlspeisen wurden die...

mehr lesen