Der NÖ Wirtschaftsbund
in den Bezirken

Kontakt
zu uns

Wirtschaftsbund Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten

Tel: 02742 / 90 20 – 30 00
Fax: 02742 / 90 20 – 35 00
office@wbnoe.at
www.wbnoe.at

Der WB NÖ auf Social Media

X

Betriebsbesuch in der Gemeinde Göpfritz/Wild

© Foto: zVg

Betriebsbesuch in der Gemeinde Göpfritz/Wild

Nafiye Aysel, die bis vor Kurzem noch die Pizzeria „Il Camino“ in Groß Siegharts führte, übernahm nun den traditionellen Gasthof in Göpfritz an der Wild. „Ich habe eine neue Herausforderung gesucht und in der Wildrast gefunden“, schildert Aysel. „Wir wollen wechselnde Karten anbieten und neben den traditionellen Klassikern auch internationale Küche einbauen“, so die Gastronomin weiter. Fortgesetzt wird auch die Zimmervermietung und die gastronomische Betreuung des Kulturstadls gleich hinter dem Gemeindeamt.

Der Gasthof war schon immer ein wichtiger Knotenpunkt an der Strecke nach Wien und wird auch weiterhin den Mittelpunkt im Gemeindeleben von Göpfritz bilden. Gemeindegruppenobmann und Nachbar Erich Widhalm (links) gratulierte Frau Aysel und ihrem Partner Werner Pigl herzlich zur Neuübernahme.

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Wirtschaftsbund Niederösterreich ehrt Bernhard Rainer

Wirtschaftsbund Niederösterreich ehrt Bernhard Rainer

Beim heurigen Sommerfest des Wirtschaftsbundes Langenzersdorf trafen sich über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei hochsommerlichen Temperaturen beim Winzerhof  Ernst Trimmel. Unter dem Motto „Essen- Trinken- Plaudern" wurde der gemütliche Abend ausgiebig zum...

mehr lesen
Betriebsbesuch bei EOS Putzerei

Betriebsbesuch bei EOS Putzerei

Abg. z. NR Carmen Jeitler-Cincelli besuchte im Rahmen ihrer Betriebsbesuchstour durch den Bezirk die EOS Putzerei, die 1957 von Karl Hugo Horn gegründet wurde und nun in der dritten Generation geführt wird. Mit fünf Filialen und 18-20 Mitarbeitern ist die EOS Putzerei...

mehr lesen
Neuer Wirtschaftsbundobmann in Martinsberg

Neuer Wirtschaftsbundobmann in Martinsberg

In Martinsberg versammelten sich die Wirtschaftsbundmitglieder, um einen neuen Vorstand zu wählen. Zum neuen Obmann wurde Bernhard Rameder einstimmig gewählt. Dieser freut sich ab sofort die Interessen des Wirtschaftsbundes in der Gemeinde Martinsberg verstärkt...

mehr lesen